Head

Unsere Kurse für Kinder

Zeitgenössischer / Kreativer Kindertanz

In diesem Kurs wird den Kleinsten Freude am Tanzen und die Grundlagen verschiedener Tanzsteile auf spielerische Weise vermittelt. In Geschichten und Bilder verpackte Tanztechnik wird ebenso spielerisch erlernt wie das Hören auf den Rhythmus. So kommen allmählich Bewegung und Musik in Einklang.
Die Größeren (7–12 Jahre) üben weiterhin auch Bewegungselemente und Basics aus dem zeitgenössischen Tanz. Nach und nach verlagern wir den Unterrichtsschwerpunkt vom Ausprobieren hin zu Komposition und wiederholbaren Formen. Zu einem gemeinsamen Thema entwickeln wir ein Stück, das wir im kommenden Jahr aufführen möchten. Die Kleinen probieren behutsam und tanzen zum Anfang in einfachen musikalischen Formen.

Kursgebühr: 30,- € pro Monat
Zeit:
Montag: 16:15 – 17:15 Uhr (6–10 Jahre)
Donnerstag: 14:30 – 15:15 Uhr (3–4 Jahre)
Donnerstag: 15:30 – 16:15 Uhr (4–5 Jahre)
Leitung:
Lisa Kuttner (Montag und Mittwoch), Ellen Seufert (Donnerstag)
Einstieg im September und Februar möglich!
Anmeldung an: contact@tanzraum-wuerzburg.de
Anmeldung an: ellen.seufert@yahoo.de

nach oben

Unsere Kurse für Jugendliche

Zeitgenössischer Tanz für Teens

Unterschiedliche Tanzstile des modernen und zeitgenössischen Tanzes fließen in den Unterricht ein: Floorwork, Counter technic, Release, Cunningham. Diese Stile finden auch in der Choreographie ihren Platz, die neben dem Techniktraining einen weiteren festen Bestandteil der Kurses darstellt.
Zusätzlich wird die Kreativität der TeilnehmerInnen geschult, indem mit Improvisation und Komporsition gearbeitet wird. Körpergefühl und Ausdauer werden durch Spaß am Tanzen vermittelt.

Kursgebühr:
Kurs A: € 30,- monatlich
Kurs B: € 30,- monatlich
Kurs C: € 30,- monatlich
Zeit:
Kurs A (11–13 Jahre): Montag: 14:30 – 15:30 Uhr
Kurs B (13–14 Jahre): Dienstag: 16:30 – 17:30 Uhr
Kurs C (ab 14 Jahre): Donnerstag 16:45 – 17:45 Uhr
Leitung: Lisa Kuttner
Anmeldung an contact@tanzraum-wuerzburg.de

nach oben

Erwachsene – Tanz

Zeitgenössischer Tanz

Meine Unterrichtsmethode basiert auf den Prinzipien der Limón-Technik: weiche, fließende Bewegungen, Fallen und Rückfedern (rebound), Schwung und Schwebehaltung (suspension). Wir lernen, eine stabile Körpermitte und ein Gefühl für unsere Aufrichtung zu entwickeln, damit wir, dem Atemrhythmus folgend, unser Gewicht der Schwerkraft überlassen können und nicht dagegen ankämpfen müssen.
Contact-Improvisation, Release-Technik und verschiedene körpertherapeutische Methoden beeinflussen meinen Tanz- und Unterrichtsstil. Bereits bei den vorbereitenden Übungen geht es mir nicht allein darum, dass wir tanztechnisch und anatomisch korrekte Fertigkeiten erlernen, sondern dass wir die Ausdruckskraft und die emotionale Intensität der Bewegung erspüren.
Nach "Exercise" und "Diagonale" studieren wir eine Kombination ein, in der wir choreographische Bewegungselemente fließend verbinden. Der Fokus wird auf Bewegungsansatz und -qualität liegen.

Kursgebühr:
€ 40,- im Monat (1 Kurs á 75 Min pro Woche)
€ 45,- Euro im Monat (1 Kurs á 90 Min pro Woche)
€ 80,- Euro im Monat (2 Kurse pro Woche)

StudentInnen zahlen € 30,- im Monat für einen Kurs pro Woche,
Flatrate für € 45,- im Monat
Zeit:
Montag 18:45 - 20:15 Uhr, F*
Dienstag 9:30 - 11:00 Uhr, F/M*
Dienstag 17:45 - 19:15 Uhr, M*
Mittwoch 17:45 - 19:00 Uhr 50+*
Mittwoch 19:15 - 20:30 Uhr, AoV/AmV*
Donnerstag 9:30 - 10:45 Uhr, 60+
Donnerstag 18:00 - 19:15 Uhr, AmV
* AoV = Anfänger ohne Vorkenntnisse / AmV = Anfänger mit Vorkenntnissen /
M = Mittelstufe / F = Fortgeschrittene / 50+ = ab 50/ 60+ = ab 60
Leitung: Lisa Kuttner
Anmeldung an contact@tanzraum-wuerzburg.de

nach oben

Tanztheater Projekt

Mit tänzerischen und theatralischen Ausdrucksmitteln (z.B. Sprache, Requisiten, Objekte, …) arbeiten wir an einem Thema und entwickeln ein Tanzstück, das je nach Wunsch gefilmt oder in kleinem Rahmen aufgeführt wird.
Für Erw. oder Stud. mit und ohne Tanzerfahrung!

Termine:
Erstes Projekt von Sept – Dez. – 12 x
Zweites Projekt von Jan – April
Drittes Projekt von April – Juli
Kosten: pro Monat 40,- Euro / erm. 30,- Euro
oder gesamt 120,- Euro / 90,- Euro
Leitung: Andrea Kneis
Anmeldung an: info@andreakneis.de

nach oben

Dancing together –
Zeitgenössisches Tanztraining inclusiv

Den Begriff Inklusion möchte ich lieber durch „Differenz“ ersetzen. Es geht mir um eine Ästhetik der Differenz. Das heißt, dass ich mich von den Körperlichkeiten der Tänzer*innen, aber auch von ihrer jeweiligen Subjektivität leiten lassen möchte und nicht nur mein Trainingskonzept durchziehen werde. Mir ist es ein Anliegen, im Tanz die jeweilige Schönheit wahrnehmbar zu machen. Ich möchte alle Teilnehmer*innen bestärken, sich in ihrer Einzigartigkeit zu zeigen.
Und natürlich wollen wir einfach Spaß haben, zusammen zu tanzen.

Fabian Dinsing, der schon als kleiner Junge im TANZRAUM getanzt hat und inzwischen Mitglied des Tanzensembles Theater Augenblick ist, wird in diesem Kurs mein Assistent sein.

Zeit: immer am Mittwoch 15:00 - 17:00 Uhr
Kosten: 40,- Euro /erm. 30,- Euro pro Monat
Leitung: Lisa Kuttner

Anmeldung an: contact@tanzraum-wuerzburg.de

nach oben

Kurse zur Körperwahrnehmung

Morning Movement Ritual

Ein Kurs, um mit Freude und Kraft in den Tag bzw. die Woche zu starten. Wir beginnen dynamisch und lockern den ganzen Körper, um Verspannungen zu lösen. Danach folgt ein „Bewegungsritual“ mit Elementen aus Yoga, Releasearbeit und Stretching, das unsere Energie zum fließen bringt, alle Körpersysteme (Haut, Muskeln, Knochen, Organe,…) aktiviert und uns durch tiefe Atmung zentriert.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Zeit: Montag 9:00 – 10:00 Uhr
Kosten: 10,-/erm. 7,- pro Stunde
Leitung: Andrea Kneis
Anmeldung an: info@andreakneis.de

nach oben

Körperwahrnehmung durch sanfte Gymnastik

Spüren Sie eine Sehnsucht nach einem durchlässigen Körper mit geschmeidigen Gelenken und elastischen Muskeln? Möchten Sie beweglicher werden? Ein wachsames Hinspüren beim Üben, das Wissen um die Möglichkeiten, die uns unsere Knochen, Muskeln, Gelenke und Organe geben, und unsere Vorstellungskraft lassen uns unsere Beweglichkeit wiederfinden. Rückenschmerzen und Verspannungen lösen sich auf. Wir können uns wieder mühelos und mit Leichtigkeit bewegen.
Einzelstunden nach Vereinbarung möglich!

Kursgebühr: € 35,- pro Monat
Zeit: Mittwoch 9:30 – 10:30 Uhr
Kursbeginn: Einstieg ist jederzeit möglich!
Leitung: Lisa Kuttner
Anmeldung an: contact@tanzraum-wuerzburg.de

nach oben

Pilates

Die Pilates Methode ist ein ganzheitliches Körpertraining, das Kräftigung, Stretching und bewusste Atmung beinhaltet.
Als eine ganzheitliche Symbiose aus unterschiedlichsten Bewegungsaspekten, die gleichermaßen Körper und Geist herausfordern, wird die Pilates Methode unabhängig von Alter oder persönlicher Fitness allen Ansprüchen gerecht.
Pilates – Ihr Training für Ausstrahlung, Kraft und Beweglichkeit.

Kursgebühr: € 10,- pro Stunde
Zeit: Montag 20:30 – 21:30 Uhr
Leitung: Margrete Kempf
Anmeldung an: ma.ke.yoga-pilates@web.de

nach oben

Feldenkrais – Bewusstheit durch Bewegung

Feldenkrais-Arbeit ist Bewegungsforschung. Über kleine, achtsam durchgeführte Bewegungen – zunächst meist im Liegen – werden Sie die große Vielfalt Ihrer Bewegungsmöglichkeiten (wieder) entdecken.
Strukturen und Zusammenspiel von Knochen und Gelenken werden plötzlich klar und Sie werden erstaunliche Erfahrungen mit bisher ungenutzten Bewegungsformen machen, die den Alltag erleichtern und von Schmerzen befreien. Für Tanz-Begeisterte ist die Feldenkrais-Arbeit eine wunderbare Ergänzung, weil sie die Wahrnehmung für den Körper und für feine Unterschiede in der Bewegung schult.
So werden wir am Ende einer Lektion auch die Weite des Tanzraumes nutzen, um die neu entdeckten Fähigkeiten in Fortbewegung und Tanz zu integrieren.
Bitte eine Decke und bewegungsbequeme, warme Kleidung mitbringen.

Kursgebühr: € 11,- pro Stunde
Zeit: Montag 17:30 – 18:30 Uhr
Leitung: Gisela Schreiber
Anmeldung an: gisela.schreiber@gmx.net

nach oben

Hatha Yoga nach Swami Sivananda

Als "moving meditation" wirkt Yoga auf körperlicher und psychischer Ebene gleichermaßen, entspannt und gibt neue Energie. Yoga schult die Achtsamkeit für Vorgänge im eigenen Körper und Geist und verändert die Wahrnehmung für die Um - und Mitwelt. Die Konzentration auf das Hier und Jetzt sowie der Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung lässt ein Gefühl von innerer Lebendigkeit und Spannkraft entstehen, das zur Balance im Alltag beiträgt und neue Kräfte weckt. Dynamisches und kraftvolles Üben wird mit Meditation und innerer Stille vereint. Was wir konzentriert und entspannt tun, kann optimal gelingen.
Wir üben intensiv die 12 Grundstellungen (Asanas) der Rishikesh-Reihe und Variationen, den Sonnengruß, verschiedene Entspannungsformen und Atemtechniken (Pranayama), sowie einige Bandhas und Kriyas. Wir widmen uns dem geistig-spirituellen Hintergrund der Übungen und erleben die Wirkung unmittelbar selbst beim Üben.
Der Kurs ist als Präventionsmaßnahme von den Krankenkassen anerkannt. Die Gebühr wird daher bei regelmäßiger Teilnahme anteilig erstattet.

Zeit:
Freitag 9:00 – 10:30 Uhr, offene Gruppe, Einstieg jederzeit möglich.
Freitag 19:15 – 20:45 Uhr
Kursgebühr:für die Einzelstunden 15 Euro für die 90 min-Einheit, ermäßigter Preis für Studenten 12 Euro.
für den Gesamtkurs über 14 Termine 180 Euro (bezuschussbar durch die Krankenkassen),
ermäßigter Preis für Studenten: 150 Euro. Leitung: Agnes Renner, Dipl. Psych. und Yogalehrerin nach Sivananda
Anmeldung an: shivanitempel@web.de

nach oben